Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ungewöhnliches Dress: Ist das Kates größter Fashion-Fail?

©Glomex
Am vergangenen Dienstag erschien Herzogin Kate (36) in einem eher ungewöhnlichen Dress zum Staatsbankett, das zu Ehren von König Willem-Alexander (51) und Königin Maxima (47) abgehalten wurde.
William und Kate treten vor die Kameras
Kate auf erster Solo-Reise
Kate verrät Geburtstermin

Sie trug eine hellblaue Robe von Alexander McQueen (✝40) – und dieses Outfit sorgt derzeit auf Twitter für heftige Diskussionen. “Das Kleid ist furchtbar. Sieht aus, als könnte es ein Bügeleisen gebrauchen!”, ist sich beispielsweise eine Userin sicher.

Doch hinter dem Styling steckt noch weitaus mehr – so trug Kate zu dem Kleid ein prunkvolles Accessoire, mit dem sie ihrer verstorbenen Schwiegermutter Prinzessin Diana (✝36) Tribut zollen wollte: Die Tiara, die die Herzogin an diesem Tag trug, war der Lieblings-Kopfschmuck von Lady Di.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Ungewöhnliches Dress: Ist das Kates größter Fashion-Fail?
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen