Unfreiwillige Sexratgeberin

US-Schauspielerin Sarah Jessica Parker ("Sex and the City") ist wegen ihrer Rolle als Sex-Kolumnistin Carrie Bradshaw unfreiwillig zur Sexratgeberin geworden.

Manchmal werde sie auf der Straße von völlig Fremden um Rat gefragt, sagte die 43-Jährige dem Magazin “Revue”.

“Als 1998 die ersten Folgen im Fernsehen liefen, erzählten mir schon einige Menschen einfach intime Sachen aus ihrem Leben. Ich fand das sehr befremdlich.” Außerdem sei sie keine wirklich gut Ratgeberin in Sachen Sex.


Sex and the City Hubble:

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Unfreiwillige Sexratgeberin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen