Unfall mit erheblichem Sachschaden in Floridsdorf: Zwei Verletzte

In Floridsdorf beobachtete ein Leserreporter einen Unfall.
In Floridsdorf beobachtete ein Leserreporter einen Unfall. ©Leserreporter Hannes K.
Leserreporter Hannes K. beobachtete am Dienstag einen heftigen Unfall in Floridsdorf. An der Kreuzung Siemensstraße und Heinrich von Boul Gasse krachten zwei Fahrzeuge zusammen. Beide Lenker wurden bei dem Unfall verletzt, wie die Polizei auf Anfrage von VIENNA.AT bestätigte.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 18:00 als eines der beiden Fahrzeuge von der Heinrich von Boul Gasse links in die Siemenstraße abbiegen wollte. Dabei wurde dieser offenbar von seinem Unfallgegner übersehen, der die Kreuzung von einer Firmenausfahrt aus die Kreuzung gerade übersetzen wollte. Da beide Fahrzeuglenker unmittelbar nach dem Unfall mit der Rettung abtransportiert wurden war eine weitere Einvernahme durch die Polizei bislang nicht möglich. Laut Angaben der Polizei entstand ein erheblicher Sachschaden.

Unfall in Floridsdorf

Über das Ausmaß der Verletzungen konnten bislang noch keine Angaben gemacht werden, ebenso die Schuldfrage sei weiterhin ungeklärt, wie Polizeisprecher Thomas Keiblinger berichtete.

 

 

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Unfall mit erheblichem Sachschaden in Floridsdorf: Zwei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen