AA

Unfall in Gänserndorf: Neunjähriges Mädchen von Auto angefahren

Mädchen wird mit "Christophorus 9" in SMZ geflogen
Mädchen wird mit "Christophorus 9" in SMZ geflogen ©ÖAMTC (Sujet)
Ein neunjähriges Schulmädchen ist am Montag im Ortsgebiet von Marchegg (Bezirk Gänserndorf) von einem Pkw angefahren worden, teilte die NÖ Landespolizeidirektion mit. Die Schülerin wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Das Mädchen wollte die Fahrbahn in der Bahnstraße in Gänserndorf überqueren, als es am 27.Mai gegen 7.35 Uhr zum Unfall kam. Die 29-jährige Lenkerin konnte ihr Auto nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen.

Mädchen wird schwer verletzt

Das Mädchen dürfte zwischen den auf einem Parkstreifen abgestellten Fahrzeugen heraus auf die Bahnstraße gelaufen sein, hieß es. Die Neunjährige wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber “Christophorus 9” in das Sozialmedizinische Zentrum Ost (SMZ-Ost) in Wien geflogen.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Unfall in Gänserndorf: Neunjähriges Mädchen von Auto angefahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen