Unfall in Alsergrund: Audi-Fahrer perplex über verbeulte Nummerntafel

Völlig verstört wanderte der Audi-Fahrer mit dem verbeulten Nummernschild umher
Völlig verstört wanderte der Audi-Fahrer mit dem verbeulten Nummernschild umher ©Leserreporterin Daria H.
Erst erschreckte sie ein lauter Knall, dann sah sie einen fassungslosen Audi-Fahrer, der das verbeulte Nummernschild seines Wagens in der Hand hielt: Leserreporterin Daria H. erlebte einen Unfall in Wien-Alsergrund mit.
Beim Unfall in Alsergrund

Als Daria H. es vor dem Fenster ihrer Wohnung am Rooseveltplatz in Alsergrund gehörig krachen hörte, eilte sie hin, um zu sehen, was da passiert war.

Fassungslosigkeit nach Unfall

Ein weißer Audi und ein ebenfalls weißer Fiat mit Faltschiebedach waren zusammengestoßen. Besonders skurril: Der Fahrer des Audi, der offensichtlich bei dem Zusammenstoß an der Front beschädigt worden war, hielt die verbeulte Nummerntafel seines Wagens in der Hand und wanderte damit entgeistert im Kreis, während die Lenkerin des Fiat ihn zum Ausfüllen des Unfallberichts zu bewegen versuchte.

Keine Verletzten in Alsergrund

“Durch den Aufprall dürfte der Audi den Fiat ein gutes Stück weggeschoben haben,” so Daria H. “Sonst hat der Audi nur ein paar Kratzer an der Stoßstange gehabt. Verletzt sind die beide nicht gewesen, sonst wären sie nicht ausgestiegen, lebhaft herumgelaufen und hätten herumdiskutiert. Wie das passiert ist, versteh ich aber auch nicht ganz – da ist es ziemlich verkehrsberuhigt und Raser gibt es auf dem Platz so gut wie nie.”, wundert sich unsere Leserreporterin.

Wollen auch Sie Leserreporter für vienna.at werden und sich 20 Euro verdienen?

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Unfall in Alsergrund: Audi-Fahrer perplex über verbeulte Nummerntafel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen