AA

Unfall im Weinviertel: Frau stürzte drei Meter tief auf Betonboden

Der Notarzthubschrauber brachte eine Frau aus dem Weinviertel ins AKH
Der Notarzthubschrauber brachte eine Frau aus dem Weinviertel ins AKH ©ÖAMTC (Sujet)
Bei Hausbau-Arbeiten im Bezirk Mistelbach kam es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Unfall. Eine 51-jährige Frau stürzte durch eine instabile Zwischendecke drei Meter in die Tiefe und landete auf einem Betonboden. Sie wurde mit einem Notarzthubschrauber ins AKH Wien geflogen.

Bei Schalungsarbeiten am Rohbau eines Einfamilienhauses ist eine 51-Jährige am Sonntagnachmittag im Weinviertel im Bezirk Mistelbach drei Meter tief auf einen Betonboden gestürzt und schwer verletzt worden.

Der Unfall im Weinviertel

Die Frau war laut NÖ Landespolizeidirektion auf die Platte einer Zwischendecke getreten und durchgebrochen. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber ins AKH Wien geflogen.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Unfall im Weinviertel: Frau stürzte drei Meter tief auf Betonboden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen