Unfall im Bezirk Zwettl: 89-Jähriger tot

In Niederösterreich ist es zu einem Unfall gekommen.
In Niederösterreich ist es zu einem Unfall gekommen. ©APA/Barbara Gindl (Symbolbild)
Im Gemeindegebiet von Martinsberg (Bezirk Zwettl, Niederösterreich) ist es am Sonntag zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen.

Eine 88-jährige Wienerin habe um 11:30 Uhr an der Kreuzung der L 7174 mit der L 7198 das Haltezeichen missachtet, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Folglich sei es zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 73-Jährigen aus dem Bezirk St. Pölten-Land gekommen. Der 89-jährige Gatte der Wienerin sei noch am Unfallort seinen Verletzungen erlegen.

Martinsberg. Die Wienerin wurde laut Polizei schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Mann aus dem Bezirk St. Pölten-Land sowie seine Beifahrerin seien mit leichten Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht worden.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Unfall im Bezirk Zwettl: 89-Jähriger tot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen