Unfall im Bezirk Krems: Pkw stürzte in einen Bach

Im Bezirk Krems kam es am 31. Dezember zu einem spektakulären Unfall.
Im Bezirk Krems kam es am 31. Dezember zu einem spektakulären Unfall. ©Einsatzdoku
In Hadersdorf am Kamp (Bezirk Krems) kam es am 31. Dezember zu einem spektakulären Unfall: Aus noch unbekannter Ursache war der Lenker eines Pkws von der Fahrbahn abgekommen und in einen Bach gestürzt. Glücklicherweise blieb der Mann unverletzt.
Pkw stürzte in einen Bach

Als bei der Feuerwehr der Notruf einging, hieß es zunächst, dass ein Pkw in den Mühlbach gestürzt sei und dass noch unklar sei, ob und wie viele Personen sich noch im Fahrzeug befinden. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Lenker unverletzt geblieben war und sich alleine aus seinem Pkw hatte befreien können. Das Fahrzeug hatte sich bereits mit Wasser gefüllt und wurde später mittels Kranfahrzeug geborgen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Unfall im Bezirk Krems: Pkw stürzte in einen Bach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen