Unfall auf Tangente: 15 Kilometer Stau

Der Stau zog sich über 15 Kilometer.
Der Stau zog sich über 15 Kilometer. ©Grey59 / Pixelio (Symbolbild)
Wegen eines Auffahrunfalls im Absberg-Tunnel ist der Verkehr in Richtung Kagran weitgehend lahmgelegt worden. Der Stau reichte bis Wiener Neudorf zurück.

Ein Auffahrunfall im Absberg Tunnel im Zuge der Südost-Tangente in Wien hat Dienstag früh den Verkehr in Fahrtrichtung Kagran weitgehend lahmgelegt. Nach Angaben des ÖAMTC reichte der Stau auf die Südautobahn (A2) bis etwa Wiener Neudorf – rund 15 Kilometer – zurück.

Weiterkommen im Schritttempo

Im Tunnel war den Angaben zufolge nur der äußerst rechte Fahrstreifen frei. Auch auf dem Verteilerkreis Favoriten, auf allen Zufahrten sowie auf den Ausweichstrecken wie etwa der Triester oder der Laxenburger Straße war ein Weiterkommen vielfach nur im Schritttempo möglich.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Unfall auf Tangente: 15 Kilometer Stau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen