Unfall auf der A2 sorgt für kilometerlange Staus im Süden Wiens

Ein LKW-Unfall sorgt für Rückstaus im Süden Wiens
Ein LKW-Unfall sorgt für Rückstaus im Süden Wiens ©APA (Sujet)
Am Freitagvormittag kam es auf der A2 Südautobahn zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW, ein kilometerlanger Stau war die Folge.

Auswirkungen des Unfalls waren sowohl auf der A2 als auch auf der A23 Südosttangente bis zum Absbergtunnel spürbar, es bildeten sich Rückstaus trotz zwei freier Fahrstreifen.

Kilometerlange Staus auf der A2 und A23 nach LKW-Unfall

Aus noch ungeklärter Ursache ereignete sich kurz nach 10 Uhr im Knoten Inzersdorf auf der Fahrbahn in Richtung Graz der Verkehrsunfall, bei dem laut ersten Angaben eine Person unbekannten Grades verletzt wurde. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wurden die beiden mittleren Fahrspuren gesperrt. Gegen 11 Uhr erreichte dieser eine Länge von rund 7 Kilometern und reichte auf die Südosttangente zurück. “Autofahrer mussten rund 45 Minuten mehr an Fahrzeit einplanen. Eine Dauer der Bergungsarbeiten lässt sich noch nicht abschätzen”, zieht der ARBÖ eine erste Bilanz.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Unfall auf der A2 sorgt für kilometerlange Staus im Süden Wiens
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen