Unfall: Alkoholisierter 17-Jähriger fuhr ohne Führerschein

Symbolbild
Symbolbild ©Bilderbox
Die Spritztour mit dem Auto einer Freundin, das er sich ohne deren Wissen ausgeborgt hatte, hat Dienstagabend in Wien für einen alkoholisierten 17-Jährigen mit einem Verkehrsunfall geendet.
Jetzt Facebook-Fan von Vienna.at werden!

Der Bursche besaß keinen Führerschein. Er und sein 18-jähriger Beifahrer wurden verletzt, berichtete die Polizei.

Gegen zwei Autos gekracht

Um 22.00 Uhr fuhr der 17-Jährige auf der Michaelerstraße stadteinwärts. Der Jugendliche hatte rund 0,5 Promille Alkohol im Blut, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen zwei geparkte Autos. Der Fahrer erlitt mehrere Prellungen, sein Beifahrer einen Nasenbeinbruch und eine Knöchelfraktur.

Jetzt Facebook-Fan von Vienna.at werden!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Unfall: Alkoholisierter 17-Jähriger fuhr ohne Führerschein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen