AA

Unfälle auf der A1 und A2 in Niederösterreich

Am Freitag stürzte ein Lkw auf der A1 von der Fahrbahn ab.
Am Freitag stürzte ein Lkw auf der A1 von der Fahrbahn ab. ©Einsatzdoku
Zu zwei Verkehrsunfällen ist es am Freitag in Niederösterreich gekommen: Auf der A1 stürzte ein Lkw von der regennassen Fahrbahn ab, auf der A2 gab es einen Auffahrunfall. Glücklicherweise gab es in beiden Fällen keine Verletzten.
Unfall auf der A1
Unfall auf der A2

Am Freitagmorgen ist es gegen 5:45 Uhr auf der Westautobahn (A1) in Fahrtrichtung Wien zwischen St. Pölten und Böheimkirchen zu einem Lkw-Unfall gekommen. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Schwerfahrzeug von der regennassen Fahrbahn ab, stürzte in den Straßengraben und blieb dort seitlich liegen. Der Lenker konnte sich unverletzt aus dem Führerhaus befreien. Die A1 konnte nach den Bergungsarbeiten gegen 11 Uhr wieder freigegeben werden. Aufgrund der Aufräumarbeiten kam es zu einem vier Kilometer langen Rückstau.

Auffahrunfall auf der A2

Zudem ist es gegen 9 Uhr zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen auf der A2 (Abfahrt Edlitz) gekommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Bergungsarbeiten wurden von der FF Grimmenstein Markt durchgeführt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Unfälle auf der A1 und A2 in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen