Unbekannter überfiel Firma in Pfaffstätten: Fahndung

Die Polizei fahndet nach diesem Räuber.
Die Polizei fahndet nach diesem Räuber. ©SID-NÖ
Am Freitag um 10:45 Uhr betrat ein maskierter männlicher Täter mit einer täuschend echt aussehenden Gaspistole bewaffnet und einem roten Stoffsack eine Firma in 2511 Pfaffstätten, Badener Straße 51.

Der Täter bedrohte eine Angestellte und flüchtete mit einer Beute in bislang unbekannter Höhe. Er trug keine Handschuhe und war offensichtlich mit einem schwarzen Strumpf, den er über den Kopf gezogen hatte, und einer olivgrünen bzw. grauen Schirmkappe maskiert.

Weiters trug der Mann einen hellen Kapuzensweater, darunter ein rotes T-Shirt, helle Laufschuhe (vermutl. Marke „Asics“) und eine Blue Jean mit hellen Flecken an den hinteren Oberschenkelseiten, so die Polizei am Samstag.
 
Personsbeschreibung:
Ca. 190 cm groß, kräftige, trainierte Statur, ausländischer Dialekt, Tätowierung im Nackenbereich; Hinweise werden an die Polizeiinspektion Baden, Tel. 059133-3300, oder LKA  –  Journaldienst, Tel. 059133-30-3333  erbeten. 

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Unbekannter überfiel Firma in Pfaffstätten: Fahndung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen