Unbekannter raubte 88-Jährige aus

Symbolbild
Symbolbild ©Bilderbox
15. Bezirk, 1150 Wien Fünfhaus -   Dienstagmittag versetzte ein unbekannter Mann der 88-jährigen Anna K. einen kräftigen Stoß. Die Frau kam zu Fall. Der Täter flüchtete mit der Einkaufstasche.

n Wien ist zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tage ein Überfall auf ein hochbetagtes Opfer verübt worden. Ein Unbekannter hat am Dienstag einer 88-Jährige in ihrem Wohnhaus in der Nobilegasse in Rudolfsheim-Fünfhaus einen so heftigen Stoß versetzt, dass die alte Frau stürzte und sich verletzte. Der Täter flüchtete mit ihrer Tasche. Das gab die Polizei am Mittwoch bekannt.

Die Tat wurde kurz vor Mittag verübt, als die 88-Jährige vom Einkaufen heimkam. Die Frau erlitt Prellungen und einen Schock. Sie konnte keine nähere Beschreibung des Unbekannten abgeben.

Erst am Montagnachmittag war in Wien-Favoriten ein 88 Jahre alter Mann überfallen worden. Der Täter schlich sich vor dem Ahornhof von hinten an und wollte zunächst die Geldbörse des Pensionisten stehlen. Als der 88-Jährige das bemerkte und sich umdrehte, riss der Räuber ihm eine Goldkette vom Hals und flüchtete.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Unbekannter raubte 88-Jährige aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen