Unbekannte verübten Dämmerungs- einbrüche: Trio ausgeforscht

Das Einbrecher-Trio konnte von der Polizei festgenommen werden.
Das Einbrecher-Trio konnte von der Polizei festgenommen werden. ©bilderbox.at (Sujet)
Anfang Oktober wurden drei gesuchte Männer von der Polizei festgenommen. Die Beschuldigten sollen wochenlang Wohnhausanlagen in Wien und Umgebung beobachtet haben, um Dämmerungseinbrüche zu verüben.

Bereits am 3. Oktober um 20.30 Uhr konnten nach wochenlanger Ermittlungstätigkeit des Landeskriminalamts Wien drei Beschuldigte unmittelbar nach einem verübten Wohnhauseinbruch in Markgrafneusiedl im Bezirk Gänserndorf festgenommen werden.

Die Serben im Alter von 26, 28 und 38 Jahren sollen auch international, vor allem in Frankreich, tätig gewesen sein, so Polizeisprecher Roman Hahslinger.

Dämmerungseinbrüche: Täter ausgeforscht

Das Trio stand bereits längere Zeit unter Beobachtung der Kriminalisten. Wochenlang fuhren die mutmaßlichen Einbrecher zur Dämmerungszeit zwischen 16.00 und 21.00 Uhr durch Wohnhausanlagen in Wien und Umgebung und beobachteten zielgerichtet die Wohnobjekte.

Nach einem der Festgenommenen wurde bereits seit 2013 gefahndet. Dieser hatte einen Wohnungseinbruch in Wien Floridsdorf verübt und war anschließend geflüchtet. Eine sichergestellte Blutspur am Tatort diente als Beweis.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Unbekannte verübten Dämmerungs- einbrüche: Trio ausgeforscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen