Unbekannte schändeten Grab

Das Grab der Mutter der Formel-Eins-Rennfahrer Ralf und Michael Schumacher ist nach Angaben der Polizei in der Nacht auf Donnerstag von Unbekannten geschändet worden.

Der Sarg auf dem Friedhof in Kerpen-Manheim sei freigeschaufelt, aber nicht geöffnet worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Kerpen. Die Polizei ermittle wegen Störung der Totenruhe. Es gebe noch keine Hinweise auf die Täter. Elisabeth Schumacher war im April 2003 im Alter von 55 Jahren gestorben.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Unbekannte schändeten Grab
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.