UEFA-Lob für Wiener Fanzone

Die UEFA hat am Freitag die Wiener City-Fanmeile als die "vielleicht schönste Fanzone" gelobt. Alle Bilder aus der Fanzone

Es bereite großes Vergnügen, dort die Matches mitzuverfolgen, sagte Alan Ridley, der Chef des UEFA-Sponsorships und der Event Promotion, am Freitag in der Host-City-Pressekonferenz in Wien. Das Projekt Fanzone, so erklärte er, sei ein sehr erfolgreiches.

Die Partymeile im Herzen Wiens wurde bereits von rund 950.000 Menschen besucht. Am Wochenende sollte die Millionen-Marke überschritten werden, hieß es heute.

Als Dank für die, wie betont wurde, hervorragende Zusammenarbeit, macht die UEFA der Stadt ein Abschiedsgeschenk: Die insgesamt 1.800 Fahnen, die derzeit noch die Straßen schmücken, darf Wien nach dem Turnier behalten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • UEFA-Lob für Wiener Fanzone
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen