Überschlag: Frau nahe Wiener Stadtgrenze aus Fahrzeug geschleudert

Nach dem Überschlag auf der S 1 erfolgte die Bergung des Fahrzeuges durch die Berufsfeuerwehr Wien.
Nach dem Überschlag auf der S 1 erfolgte die Bergung des Fahrzeuges durch die Berufsfeuerwehr Wien. ©APA/Barbara Gindl (Symbolbild)
Eine Frau ist am Donnerstag bei einem Überschlag an der Außenring Schnellstraße (S 1) in der Nähe der Wiener Stadtgrenze aus ihrem Fahrzeug geschleudert worden.

Die 32-Jährige aus dem Bezirk Baden war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich mit dem Auto bei der Ausfahrt Leopoldsdorf (Bezirk Bruck a.d. Leitha) von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen landete im Entwässerungsgraben.

Nach Überschlag an S1: Wiener Feuerwehr barg Pkw

Ein Notarzthubschrauber flog die verletzte Niederösterreicherin ins Landesklinikum Baden. Die Berufsfeuerwehr Wien barg das Auto.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Überschlag: Frau nahe Wiener Stadtgrenze aus Fahrzeug geschleudert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen