Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Übergangsregierung: Bundeskanzleramt bestätigt Namen der Experten

das Bundeskanzleramt bestätigte die Namen der Experten.
das Bundeskanzleramt bestätigte die Namen der Experten. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Am Mittwoch wurden die Namen der Experten, die den FPÖ-Ministern in der Regierung nachfolgen sollen, vom Bundeskanzleramt bestätigt.
Das sollen die neuen Minister sein

Und zwar wird – wie kolportiert – Ex-OGH-Präsident Eckart Ratz Innenminister, das Sozialressort soll Ex-Sektionschef Walter Pöltner leiten. Die Chefin der Flugsicherung “Austro Control”, Valerie Hackl, übernimmt die Infrastruktur, die Landesverteidigung der Offizier Johann Luif.

Die Agenden von Heinz-Christian Strache (FPÖ) gehen auf ÖVP-Familienministerin Juliane Bogner-Strauß über. Finanzstaatssekretär Hubert Fuchs wird nicht nachbesetzt. Wer Vizekanzler wird, blieb vorerst offen.

Ministerkandidaten im Halbstundentakt bei Van der Bellen

Die für die Übergangsregierung vorgesehenen Ministerkandidaten haben am Mittwochvormittag Gespräche bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen absolviert. Aus der Präsidentschaftskanzlei hieß es, dass die Termine im Halbstundentakt angesetzt waren. Securitys schirmten sie mit großen Regenschirmen vor den wartenden Journalisten ab.Gegen 10.00 Uhr verließ die Chefin der Flugsicherung “Austro Control”, Valerie Hackl, die das Infrastruktur-Ressort übernehmen soll, die Präsidentschaftskanzlei. Sie ging im Regen wortlos an den wartenden Journalisten vorbei. Als nächster dürfte Ex-Sektionschef Walter Pöltner bei Van der Bellen zum Gespräch eintreffen. Dieser ist für das Sozialministerium vorgesehen.

Übergangsregierung wird am Mittwoch angelobt

Die Übergangsregierung wird um 13.00 Uhr von Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt. Danach ist um 14.00 Uhr ein Ministerrat angesetzt. Wir berichten von beiden Terminen im Live-Stream.

iframe>

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Übergangsregierung: Bundeskanzleramt bestätigt Namen der Experten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen