Überfall auf junge Frau in Wien nach zweieinhalb Monaten geklärt

Für den Dieb klickten nun die Handschellen.
Für den Dieb klickten nun die Handschellen. ©APA/Sujet
Das Landeskriminalamt Wien hat nach zweieinhalb Monaten einen Raubüberfall vom 18. Mai geklärt. Um 05.40 Uhr war einer jungen Frau am Heimweg gewaltsam die Handtasche entrissen worden. Darin befand sich der Autoschlüssel, mit dem der Dieb auch noch den Wagen der Frau stahl.

Der Dieb montierte gestohlene Kennzeichentafeln und verwendete das Auto für den Eigenbedarf. Im Zuge umfangreicher Ermittlungen gelang es Kriminalisten schließlich, einen 23-Jährigen als Tatverdächtigen auszuforschen.

Wie die Polizei am Samstag bekannt gab, legte er nach seiner Festnahme ein Geständnis ab. Er wurde in die Justizanstalt Josefstadt überstellt.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Überfall auf junge Frau in Wien nach zweieinhalb Monaten geklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen