AA

Udo Lindenberg zieht in Hotel-Penthouse

Der deutsche Musiker Udo Lindenberg zieht in ein Penthouse in einem Berliner Hotel. Die Etage soll „Suite Geheimrat“, „Panikzentrale“ oder „Admiralspalast“ heißen.

Udo Lindenberg (56), deutscher Rockstar mit Hut, aber ohne festes Zuhause, wird nach Zeitungsberichten auf dem Dach des Maritim Hotels Pro Arte in der Berliner Friedrichstraße ein Penthouse erhalten. Wenn Lindenberg („Sonderzug nach Pankow“) in der Hauptstadt ist, wird er dort im 12. Stock wohnen, berichteten mehrere Berliner Zeitungen am Mittwoch.

Die auch für andere Gäste zur Verfügung stehende Etage soll „Suite Geheimrat“, „Panikzentrale“ oder „Admiralspalast“ heißen. In der Foyerbar-Bar gibt es jetzt auch eine Dauerausstellung mit Bildern des Sängers. Sonst wohnt Lindenberg in Hamburg im Hotel Atlantik.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Udo Lindenberg zieht in Hotel-Penthouse
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.