Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Überfall am frühen Morgen

Symbolbild &copy Bilderbox
Symbolbild &copy Bilderbox
Ein Wettbüro in der Hütteldorfer Straße in Wien-Penzing ist am Mittwoch in den frühen Morgenstunden überfallen worden. Der bislang unbekannte Täter konnte mit der Beute flüchten.

Der mit einem Messer bewaffnete Mann erzwang von der alleine im Lokal befindlichen Angestellten, die sofort den Alarm auslöste, gegen 5.00 Uhr Bargeld. Danach ergriff der Unbekannte mit der Beute in der Höhe von ein paar Tausend Euro die Flucht. Verletzt wurde niemand. Das gab die Wiener Polizei bekannt.

Der Unbekannte ist laut Personenbeschreibung zwischen 25 und 35 Jahre alt, maximal 1,75 Meter groß und war mit einer gelblich-braunen Velourlederjacke, blauen Jeans und schwarzen Schuhen bekleidet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Überfall am frühen Morgen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.