U6-Störung: U-Bahn-Zug bei Alt Erlaa aus den Schienen gesprungen

Ein Zug der Linie U6 sprang aus den Gleisen
Ein Zug der Linie U6 sprang aus den Gleisen ©Wiener Linien (Sujet)
Am Freitag kam es im Frühverkehr zu einer Störung auf der U-Bahn-Linie U6. Wie VIENNA.AT von den Wiener Linien erfuhr, war eine U-Bahn-Garnitur "entgleist" bzw. aus den Schienen gesprungen. Verzögerungen folgten.

Daniel Amann, Pressesprecher der Wiener Linien, berichtete im Gespräch mit VIENNA.AT von dem Vorfall im Bereich der Linie U6. Zwischen 6:45 und 7:00 Uhr Früh sei ein Zug zwischen den Stationen Alt Erlaa und Erlaaer Straße auf dem Weg in die Remise gewesen. Die leere Zug-Garnitur habe dort abgestellt werden sollen, so Amann. Doch dazu kam es zunächst nicht.

U6-Zug am Weg zur Remise entgleist

Aus unbekannter Ursache sei der Zug, als sich dieser bereits auf dem Betriebsgelände befand, aus den Schienen gesprungen. Die Wiener Linien hätten daraufhin Mitarbeiter entsenden müssen, um sich um den Abtransport zu kümmern, weshalb die U6 laut Amann den betroffenen Bereich umfahren musste und zwischen Tscherttegasse und Siebenhirten nur im Gleiswechselbetrieb verkehren konnte.

Längere U-Bahn-Wartezeiten

Mit Stand von Freitag gegen 10:45 Uhr verkehrte die U6 daher dem Sprecher zufolge noch in längeren Intervallen von 7 bis 10 Minuten. Jeweils zwei Züge dicht hintereinander seien derzeit die Regel. Der Platz auf einem Gleis sei nach wie vor verstellt, an der Behebung des Schadens werde gearbeitet, wie der Sprecher berichtete.

Amann zufolge habe es einen derartigen Vorfall mit einem entgleisten U-Bahn-Zug bei den Wiener Linien bislang noch nie gegeben – wie es dazu kommen konnte, werde nun eruiert.

Arbeiten bis Freitagmittag

Am Vormittag waren Mitarbeiter damit beschäftigt, den entgleisten Zug wieder auf Schiene zu bekommen. Mit einem Ende der Arbeiten wurde gegen Mittag gerechnet. Die betroffene Strecke konnte während der Arbeiten nur eingleisig befahren werden, wodurch es zu längeren Wartezeiten kam.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • U6-Störung: U-Bahn-Zug bei Alt Erlaa aus den Schienen gesprungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen