Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

U20-Team besiegte Italien 1:0

Das österreichische U20-Fußball-Nationalteam hat am Dienstag beim Premierenspiel von Teamchef Hermann Stadler auf Sardinien einen 1:0-(1:0)-Auswärtserfolg über Italien gefeiert.

Die heimische Auswahl, bei denen Daniel Gramann und Georg Margreitter über die vollen 90 Minuten im Einsatz waren, übernahm durch diesen Sieg die Tabellenführung des “Vier-Nationen-Turniers”. Das Goldtor gelang Wacker-Innsbruck-Stürmer Martin Dollinger (43.) nach einem Mattes-Eckball kurz vor der Pause. Im abschließenden Spiel trifft das ÖFB-Team am 30. April in Stegersbach erneut auf Italien.

Die ÖFB-Elf dominierte bei winterlichen Temperaturen und stürmischem Wind in Nuoro vor allem in der ersten Hälfte das Geschehen klar und spielte etliche Torchancen heraus. Nach dem Wechsel kamen die Italiener vor 2.700 Zuschauern zwar auf, die starke rot-weiß-rote Defensive ließ jedoch keinen Gegentreffer zu.

Ergebnis Fußball-U20-Viernationenturnier:
Italien – Österreich 0:1 (0:1)

Tor: M. Dollinger (43.)
Aufstellung Österreich: Lukse (46. Zaglmair) – Margreitter, Gramann, Riegler (46. Ramsebner), Rasswalder (66. Vishaj), Baumgartlinger – Beichler, Enzenberger (63. Lindner), Mattes (53. Jantscher), Morgenthaler (46. Schrammel) – Dollinger
Tabelle:
1. Österreich 3:3 8
2. Deutschland 4:3 7
3. Schweiz 3:5 5
4. Italien 3:2 4

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • U20-Team besiegte Italien 1:0
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen