Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

U17-Team holte EM-Bronze

Sechs Jahre nach EM-Silber der U16-Auswahl durfte sich der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) wieder über eine Medaille bei einer Nachwuchs-Europameisterschaft freuen.

Die U17-Auswahl von Ernst Weber gewann am Samstag in Santa Comba Dao (Portugal) das Spiel um Platz drei gegen England mit 1:0 und sicherte sich damit die Bronzemedaille. Weber hatte vor dem Turnier von einer „Generation mit wirklich großen Talenten“ gesprochen, seine Schützlinge bestätigten diese Einschätzung. Lediglich gegen Spanien und Gastgeber Portugal, die am (heutigen) Samstag das Finale bestritten, mussten sich die jungen Österreicher geschlagen geben.

Am Samstag hielten sie auch gegen den Nachwuchs aus England mit. In einer von Taktik dominierten Partie hatten die Engländer zwar mehr vom Spiel, vor dem Tor allerdings waren die Österreicher gefährlicher. Einen der Vorstöße schloss Daniel Pirker von der Akademie des GAK nach Vorarbeit von Arnheim-Legionär Patrick Mayer erfolgreich ab. In der Schlussphase hielt Torhüter Robert Olejnik, einer von sechs Talenten der Akademie der Wiener Austria, mit einer Parade den Sieg fest.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • U17-Team holte EM-Bronze
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.