AA

U17-Frauenteam verpasste Qualifikation für EM-Endrunde knapp

Österreichs Frauen-U-17-Team schaffte knapp nicht den EM-Einzug.
Österreichs Frauen-U-17-Team schaffte knapp nicht den EM-Einzug. ©sportpictures.org
Das U17-Frauen-Nationalteam hat am Sonntag nach einem 1:1 gegen Polen im Nachtragsspiel des letzten Spieltags der Quali-Eliterunde in Lindabrunn die EM-Endrunde der besten vier Teams verpasst.
Bilder vom Match

Österreich hätte gegen Polen, das sich mit dem Remis den ersten Gruppenplatz sicherte, einen Sieg benötigt. Österreich schloss die Gruppe mit vier Zählern hinter Polen (7 Punkte) und Norwegen (4) auf Platz drei vor Irland (1) ab.

Polen ging durch einen Blitztreffer von Jaszek bereits in der ersten Spielminute in Führung. Die ÖFB-Auswahl kam im Gegenzug zu einigen guten Tormöglichkeiten. Barbara Dunst traf in der 22. Minute nur Aluminium.

Österreicherinnen schafften Ausgleichstreffer

Für den Ausgleichstreffer der Österreicherinnen sorgte Nicole Billa in der 49. Minute.

Das Spiel war Ende März wegen des neuerlichen Wintereinbruches im Osten Österreichs vertagt worden.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • U17-Frauenteam verpasste Qualifikation für EM-Endrunde knapp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen