TV-Seelenstrip für 200.000 Euro

Dass Beatrice und Prinzessin Eugenie zur Hochzeit von William und Kate eingeladen waren, ihre Mutter aber nicht, erschien anfangs ein wenig hart. Jetzt, nach dem Start von Fergies neuer Reality-Trash-Soap "Finding Sarah", ist es verständlicher.

Als Kind wurde sie von ihrer Mutter geschlagen. Vor 13 Jahren wurde ihrer Mutter bei einem Autounfall der Kopf abgetrennt. Nach dem Skandal um ihren fehlgeschlagenen Korruptionsversuch hat sie ihr Haus verloren und steht seither vor dem Bankrott. Ihrem Ex-Mann Prinz Andrew ist es zu verdanken, dass sie nicht obdachlos ist. Sie hat das Gefühl, komplett wertlos zu sein.

Dies nur als kurze Kostprobe von Sarah Fergusons Enthüllungen im Rahmen ihrer soeben angelaufenen Reality-TV-Show auf Oprah Winfreys neuem Channel OWN (Oprah Winfrey Network). Für “Finding Sarah”, so der vielsagende Name der Sendung, soll die Herzogin von York kolportierte 200.000 Euro bekommen. Viel zu wenig, wenn man sieht, dass die ehemalige Prinzessin schon in der ersten Sendung einen Seelenstrip hinlegt, der seinesgleichen sucht.

Der Arzt, dem die Herzogin vertraut

Ihre Enthüllungen werden vom bekannten TV-Seelenklempner Dr. Phil McGraw analysiert und kommentiert. In der tränenreichen Therapiesitzung vor laufenden Kameras stellt er der Herzogin die Diagnose, “emotional bankrott” zu sein. Fergie schilderte zuvor die Enthauptung ihrer Mutter mit grauslichen Details, “als würde sie ihr Mittagessen bestellen”, erklärt McGraw. Susan Barrantes, Fergusons Mutter, ist 1998 bei einem schweren Autounfall ums Leben gekommen.

“Ich bin komplett wertlos”

Als der Therapeut verkündet, sie sei voller Selbsthass, stimmt Fergie zu und meint: “Ich bin widerlich und absolut wertlos. Ich bin 51 und habe keinerlei Selbstwertgefühl.”

Eine kleine Vorschau soll Lust machen auf die nächste Folge: Sie zeigt Sarah Ferguson, die auf einem Fels in der Wüste steht, und aus voller Kehle schreit: “Warum?” Es könnte ein Hinweis darauf sein, dass der Seelenstrip noch nicht zu Ende ist. Nein, es geht noch nackter.

(seitenblicke.at/Foto: dapd)

Holen Sie sich jetzt Ihre 40 Euro Tankgutscheine: Klicken Sie HIER rein!

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • TV-Seelenstrip für 200.000 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen