Türkei: Zweitägiger NATO-Gipfel beginnt

Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen kommen die Staats- und Regierungschefs der 26 NATO-Staaten zu einem zweitägigen Gipfeltreffen in Istanbul zusammen.

Dabei werden sie gemäß dem Entwurf der am Sonntagabend veröffentlichten Gipfelerklärung der irakischen Übergangsregierung ihre Hilfe bei der Ausbildung von Sicherheitskräften zusagen.

Erwartet wird von dem Gipfel außerdem die Zusage für einen Ausbau der militärischen Präsenz in Afghanistan, wo die NATO das Kommando über die internationale Schutztruppe ISAF führt. Der Gipfel beginnt um 08:30 Uhr MESZ, der NATO-Russland-Rat tagt am Nachmittag. Für Dienstag sind Treffen mit der Ukraine sowie den Ländern im Euroatlantischen Partnerschaftsrat (EAPC) geplant.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Türkei: Zweitägiger NATO-Gipfel beginnt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.