AA

Turbulenzen: Gleitschirm-Pilot an Hoher Wand abgestürzt

Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht. ©pixabay.com (Sujet)
Am Samstag schlug ein 46-Jähriger an der Hohen Wand am Boden auf, da sich sein Paragleitschirm wegen Turbulenzen zusammenklappte.

Ein 46-jähriger Gleitschirmpilot ist am Samstag wegen Turbulenzen an der Hohen Wand (Bezirk Wiener Neustadt) auf dem Boden aufgeschlagen und dabei verletzt worden.

Unmittelbar nach dem Flugbeginn klappte sein Paragleitschirm nach Angaben der Polizei zusammen, sodass er einen Linksbogen drehte und in der Nähe des Startplatzes aufprallte. Der Niederösterreicher wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 3" ins Landesklinikum Wiener Neustadt transportiert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Turbulenzen: Gleitschirm-Pilot an Hoher Wand abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen