AA

Tschechien: Premier will zurücktreten

Der tschechische Ministerpräsident Vladimir Spidla wird von seinem Regierungsamt und als Chef der Sozialdemokratischen Partei zurücktreten, verlautete am Samstag aus Kreisen der CSSD.

Zuvor hatte Spidla ein Misstrauensvotum seiner eigenen Partei nur knapp überstanden. Der Rücktritt des Regierungschefs dürfte das Ende des gesamten Kabinetts bedeuten.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Tschechien: Premier will zurücktreten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.