AA

Trickdiebstahl in Penzing

&copy BPD Wien
&copy BPD Wien
Schon am 18. Oktober 2006 wurde einer älteren Dame aus ihrer Wohnung ein Sparbuch gestohlen. Der unbekannte Täter verschaffte sich mit einer Lüge Einlass in die Wohnung.
Angeblich sollte die Frau eine Erhöhung ihres Pflegegeldes erhalten. Bei dieser Gelegenheit ließ der Mann das Sparbuch mitgehen. Schon wenige Minuten später wurde bei einer Bankfiliale im 15. Bezirk Geld abgehoben. Dabei wurde der Verdächtige von der Überwachungskamera gefilmt.

Das Kriminalkommissariat West bittet um Veröffentlichung des Lichtbildes und gegebenenfalls Hinweise aus der Bevölkerung (Rufnummer 31310 / 25820).

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Trickdiebstahl in Penzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen