Trickbetrüger ergaunerten Geld von Wiener Supermärkten mit falschen Bons

Nach dem Mann wird noch gesucht.
Nach dem Mann wird noch gesucht. ©LPD Wien
Mit einer Betrugsmasche soll ein Duo Geld von verschiedene Supermärkten ergaunert haben. Die Polizei sucht nun nach weiteren Opfern.

Dem Mann und einer bereits in Haft befindlichen Komplizin wird vorgeworfen, mit gefälschten Leergut-Bons Geld in mehreren Supermärkten ergaunert zu haben.

Falsche Bons von “hoher Qualität”

“Aufgrund der hohen Qualität der gefälschten Rückgabe-Bons kann man davon ausgehen, dass die Beschuldigten weitere Straftaten im Großraum Wien verübt haben,” heißt es von Seiten der Polizei. Man suche derzeit nach weiteren Supermärkten, in denen die gefälschten Bons eingelöst wurden. Geschädigte können sich unter der Telefonnummer 01 31310 66360 direkt mit den ermittelnden Beamten in Verbindung setzten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Trickbetrüger ergaunerten Geld von Wiener Supermärkten mit falschen Bons
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen