Trauerfeier für getötete Bankiersfrau in Heidenheim

Mit einem Gottesdienst haben etwa 100 Heidenheimer am Mittwoch früh der entführten und ermordeten Frau des Sparkassenchefs gedacht. Unter den Trauernden in der katholischen Bonifatiuskirche im Ortsteil Schnaitheim waren auch Oberbürgermeister Bernhard Ilg und Landrat Hermann Mader. Gespielt wurde unter anderem das Kirchenlied "Wir sind nur Gast auf Erden".
Trauerfeier für Maria Bögerl
Grund für gescheiterte Geldübergabe immer unklarer
Bankiersfrau tot aufgefunden
Fundort in Heidenheim
Bewegender TV-Appell
Appell an die Entführer
Großfahndung eingeleitet
Bankiersfrau entführt

Am Nachmittag will die Familie von Maria Bögerl in der Dreifaltigkeitskirche Abschied nehmen. Ein weiterer Gottesdienst ist für diesen Donnerstag in der Franz-Josef-Kapelle im Teilort Nietheim geplant. In der Nähe war am vergangenen Donnerstag die Leiche der 54-Jährigen entdeckt worden.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Trauerfeier für getötete Bankiersfrau in Heidenheim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen