Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Transfergeräusche

Auf dem durch Dauerregen glitschigen Terrain im Casinostadion fand die SW-Siegesserie mit dem 1:4 gegen den GAK ein jähes Ende, im "Trockenen" wird dagegen schon an der neuen Mannschaft gebastelt. | Stimmen zum Spiel | Tabelle

“Es gelingt uns nicht, die Eigenfehler zu dezimieren”, ärgerte sich Coach Hörgl über die bittere 1:4-“Pille”. Verständlich, wenn man die Patzer von Winde (50.) und Unger (73.) sieht, die zu den Gegentoren zwei und drei führten. Der Torhüter ließ den Ball nach einem Eckball durch die Hände gleiten und verhalf so dem Grazer Pötscher zu seinem allerersten BL-Tor, der Libero leitete mit einem schlampigen Pass die Vorentscheidung ein. Dabei hatte sich Bregenz nach verschlafener erster Halbzeit gerade angeschickt, ins Spiel zurückzukehren.

45 Minuten lang hatte es den Anschein, als hätten die Transfergeräusche der letzten Tage doch Unruhe erzeugt. Verärgert reagierte etwa SW-Manager Markus Feldkircher über die “Politik” eines Erik Regtop. Am Montag erfolgt ein erneutes Gespräch mit dem Holländer, danach werde ihm eine Frist gesetzt. Laut Klub ist das gutdotierte Angebot vor allem “als Dankeschön für die bislang in Bregenz gezeigten Leistungen” (Hörgl) anzusehen.

Zwei Spieler auf dem SW-Wunschzettel

SW-Kotrainer Roland Kornexl fehlte am Samstag, weil er in der Slowakei die Partie Trencin – Inter Preßburg von der Tribüne aus sah. Objekt der Begierde war Abwehrspieler Roman Kratochvil, der auch als Torschütze in Erscheinung trat. Ebenfalls ganz oben auf der Wunschliste der Schwarz-Weißen steht Enrico Kulovits vom GAK. Dem 27-jährigen Offensivspieler wurde bereits ein Angebot unterbreitet, allerdings läuft sein Vertrag bei den Grazern noch bis 2005. Zudem soll es diese Woche Gespräche mit zwei Stürmern geben, die beide signalisiert haben, nach Bregenz kommen zu wollen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Transfergeräusche
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.