Transfer von Roland Linz zu Gaziantepspor perfekt

Der Ex-Teamkicker wechselt in die Türkei
Der Ex-Teamkicker wechselt in die Türkei ©APA (Jäger)
Der Transfer von Roland Linz zum türkischen Fußball-Erstligisten Gaziantepspor ist perfekt. Der 28-jährige Ex-Austrianer flog noch am Donnerstag in die Türkei, um seinen Dreijahresvertrag beim Tabellenachten der abgelaufenen Süper-Lig-Saison zu unterzeichnen. "Der Trainer hat sich monatelang um ihn bemüht", betonte Linz-Berater Skender Fani.

Zudem sei auch der finanzielle Anreiz für den zuletzt vom SC Braga an Grasshoppers Zürich verliehenen Angreifer sehr stark gewesen. Coach Jose Couceiro, zugleich litauischer Teamchef, ist Portugiese und kennt Linz aus seinen Tagen in Portugal. In Gaziantep trifft Linz mit dem Brasilianer Jorginho auch auf einen ehemaligen Braga-Mannschaftskollegen, der ebenfalls zum mit drei Punkten aus vier Spielen schwach gestarteten Tabellen-14. aus Südostanatolien gewechselt ist.

Bei Gaziantepspor hat mit Ekrem Dag (2005 – 2008) schon einmal ein Österreicher sein Geld verdient. Mittlerweile ist Dag mit Besiktas Istanbul türkischer Meister. Die Transferzeit geht in der Türkei erst am Freitag zu Ende, womit der Wechsel noch fristgerecht über die Bühne gehen konnte.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Transfer von Roland Linz zu Gaziantepspor perfekt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen