Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Traktor-Unfall in Neunkirchen: Mann liegt ganze Nacht verletzt neben Fahrzeug

Die Feuerwehr beim Bergen des in Neunkirchen verunglückten Traktors
Die Feuerwehr beim Bergen des in Neunkirchen verunglückten Traktors ©Einsatzdoku
Am Sonntag gegen 7:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr in den Bezirk Neunkirchen alarmiert. Wie sich herausstellte, hatte sich bereits am Vorabend ein Unfall in Petersbaumgarten ereignet - seither lag der Unfalllenker verletzt neben seinem Traktor.
Einsatz in Neunkirchen

Der Lenker war mit seinem Traktor im Bezirk Neunkirchen von der Fahrbahn abgekommen und stürzte über eine Böschung. Der Verunglückte hatte bei dem Unfall in Petersbaumgarten nach Angaben der Feuerwehr Glück im Unglück, da sich der Traktor in einer Baumgruppe am Waldrand verkeilte. Wäre der Traktor die gesamte Böschung abgestürzt, wo er sich wahrscheinlich mehrmals überschlagen hätte, wäre für den Lenker der Unfall nicht so glimpflich ausgegangen, so die Feuerwehr.

Der Einsatz im Bezirk Neunkirchen

Der Verletzte war ansprechbar. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht. Die Bergungsarbeiten wurden mittels Seilwinde von den Feuerwehren Petersbaumgarten und Grimmenstein Markt durchgeführt. Die ebenfalls alarmierte FF Warth konnte kurze Zeit nach Ausrücken storniert werden. Die Ursache für den Unfall im Bezirk Neunkirchen ist noch unbekannt.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Traktor-Unfall in Neunkirchen: Mann liegt ganze Nacht verletzt neben Fahrzeug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen