Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tragschrauber-Absturz in NÖ - Obduktion des Opfers angeordnet

An der Absturzstelle des Tragschraubers in Eggendorf
An der Absturzstelle des Tragschraubers in Eggendorf ©APA/THOMAS LENGER
Nachdem am Montagnachmittag in Eggendorf (Bezirk Wiener Neustadt) ein Tragschrauber abgestürzt ist, wobei ein Mann aus Wien ums Leben kam, hat die Staatsanwaltschaft die Obduktion des Opfers angeordnet.
Beim Einsatz an der Unfallstelle
Wiener starb bei Tragschrauber-Absturz

Pilot des Fluggerätes war laut Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner ein 55-jähriger Wiener. Zur Ermittlung der Ursache des tödlichen Unfalls ist die Einsetzung eines Sachverständiger beauftragt worden.

Tragschrauber abgestürzt: Wiener tödlich verunglückt

Der Tragschrauber war in der Nähe des Bahnhofs Ober-Eggendorf in ein Wald- und Wiesengebiet gestürzt. Für den Mann am Steuer kam jede Hilfe zu spät. Ein Flur- und Baumbrand wurde von der Feuerwehr gelöscht.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Tragschrauber-Absturz in NÖ - Obduktion des Opfers angeordnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen