Trafikraub in Wien-Brigittenau

20. Bezirk, 1220 Wien-Brigittenau - Am Donnerstag betrat ein bislang unbekannter Mann eine Trafik am Friedrich-Engels-Platz. Der mit einer Kapuze Maskierte bedrohte den Angestellten mit einer schwarzen Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld.
Jetzt Facebook-Fan von 1200.vienna.at werden!

Da dem Verdächtigen die Geldübergabe nicht schnell genug ging, repetierte er seine Pistole um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen. Danach sprang der junge Mann über das Pult, bediente sich aus der Kassenlade und flüchtete aus der Trafik. Der geschockte Trafikant wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Eine Sofortfahndung wurde eingeleitet.

Täterbeschreibung:

Männlich, 16-20 Jahre jung, 160-165 cm groß, schlanke Statur; bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke (Kapuze ins Gesicht gezogen) und einer dunklen Hose; bewaffnet mit einer schwarzen Pistole.

Werde Facebook-Fan von 1200.vienna.at – so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Trafikraub in Wien-Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen