"Tradition With A Twist" beim Juristenball in der Wiener Hofburg

Unter dem Motto "Tradition With A Twist" lädt der Juristenball in die Hofburg.
Unter dem Motto "Tradition With A Twist" lädt der Juristenball in die Hofburg. ©AgenturGlanzlichter/APA-Fotoservice/Schedl
Auch in diesem Jahr lädt der Juristenball am 2. März wieder unter dem Motto "Tradition With A Twist" in die Räumlichkeiten der Wiener Hofburg.

“Tradition With A Twist” war auch schon im letzten Jahr das Motto des Juristenballs. Am 2. März 2019 steigt der mehr als 200 Jahre alte Traditionsball wieder in der Wiener Hofburg. Auf die Ballgäste wartet ein vielfältiges Abendprogramm samt musikalischer Vielfalt.

Neben der traditionellen Quadrille wird es auch in diesem Jahr wieder eine Mitternachtseinlage geben. Star Entertainer Gregor Glanz wird gemeinsam mit der PEPE ALLSTAR BAND den Festsaal zum Swingen bringen. Schon die Balleröffnung bietet neben dem Einzug der Ehrengäste und dem Tanz der Debütanten unter der Leitung von Thomas Schäfer- Elmayer ein Highlight.

Vielfältiges Abendprogramm beim Wiener Juristenball 2019

Sopranistin Maria Nazarova von der Wiener Staatsoper wird als Hommage an Jacques Offenbach, dessen 200. Geburtstag sich 2019 jährt, die berühmte Arie der Puppe “Olympia” aus “Hoffmanns Erzählungen” singen. Anschließend wird dieser Geburtstag durch das Europa Ballett mit einem Can Can gewürdigt.

Im letzten Jahr gab es auch erstmals eine Charity. Durch Verkauf von Losen konnte ein Erlös von 10.000 Euro erzielt werden, der über die Plattform des “Gemeinnütziger Verein- Wider die Gewalt” dem Verein “Der Weisse Ring” zugute kam. In diesem Jahr wird die Organisation “Frauen ohne Grenzen” Begünstigte des Charity Losverkaufes sein.

Juristenball 2019 in der Wiener Hofburg
2. März 2019, Einlass ab 20.00 Uhr, Ballbeginn um 21.30 Uhr
Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • "Tradition With A Twist" beim Juristenball in der Wiener Hofburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen