Tourismus: Hochsaison in Wien

&copy www.foto-julius.at
&copy www.foto-julius.at
Nicht nur in den Wintersportgebieten, auch in der Bundeshauptstadt Wien ist zu Weihnachten und Silvester Hochsaison - Buchungslage auf Vorjahresniveau. Tourismus auf Rekordkurs

Laut Wiener Tourismusverband ist die Buchungslage in etwa gleich wie im vorigen Jahr. Wenn es eine Abweichung geben wird, „dann nach oben“, hieß es gegenüber der APA. Im Vorjahr waren im Dezember nicht ganz 700.000 Übernachtungen registriert worden. Eine gesonderte Auswertung für die Feiertage bzw. den Jahreswechsel gibt es nicht.

Generell hofft man in Wien auf ein Rekordjahr 2005. Mindestens 8,6 Mio. Euro Nächtigungen werden für heuer erwartet – das sind um rund 200.000 mehr als 2004.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tourismus: Hochsaison in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen