Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tourismus EURO 2008: Positiver Gesamteindruck überwiegt

Drei Wochen lang stand Wien während der Fussball- Europameisterschaft im Juni im Mittelpunkt des internationalen Interesses.

Gemeinsam mit dem market Institut für Meinungsforschung präsentierte die Wirtschaftskammer Österreich am Mittwoch die Ergebnisse einer österreichweiten Umfrage unter den Mitgliedern der Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Thema war die aktuelle Stimmungslage in der Tourismusbranche. Abweichend von der allgemeinen Bilanz für Österreich, die wenig Begeisterung in Hinblick auf das vergangene sportliche Großereignis zeigte, sorgten die Umfrageergebnisse in der Bundeshauptstadt jedoch für überdurchschnittlich gute Werte. Während 15% der Befragten das Ereignis als sehr positiv und 28% als positiv für ihren Betrieb bewerteten, waren nur 23% mit der Bilanz der EURO 2008 unzufrieden. 34% spürten keine Auswirkungen oder enthielten sich einer Angabe. Insgesamt 50% gaben an, dass die Erwartungen hinsichtlich der Europameisterschaft erfüllt wurden, nur 8% sahen diese als gar nicht erfüllt an.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tourismus EURO 2008: Positiver Gesamteindruck überwiegt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen