Toter bei Unfall in Natschbach

Diesen Crash überlebte der Fahrer in Natschbach nicht.
Diesen Crash überlebte der Fahrer in Natschbach nicht. ©Einsatzdoku
 Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Montag gegen 10:30 auf der Semmering Schnellstraße (S6), Höhe Raststation Natschbach (Bez. Neunkirchen) gekommen.
Alle Bilder vom Crash

Ein 38 jähriger Lenker der auf der Richtungsfahrbahn Wiener Neustadt unterwegs war, kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, krachte gegen eine Hinweistafel, schlitterte in weiterer Folge hinter der Leitschiene entlang und stürzte über eine Böschung, die in der Ab- Auffahrtsspur der Richtungsfahrbahn Steiermark mündet.

Lenker in Natschbach hatte keine Chance

Der Pkw kam auf dem Dach zu liegen. Trotz des raschen Eintreffens der Einsatzkräfte, verstarb der Lenker aufgrund seiner schweren Verletzungen noch am Unfallort. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurde der Unfallwagen von der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen Stadt geborgen und von der Straße geschafft.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Toter bei Unfall in Natschbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen