Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Torloses Remis

Durchwachsener Start der Lustenauer Klubs in die neue Saison der Red Zac Erste Liga. Während die Austria zu Hause gegen Wacker Tirol noch ein Remis erreichte, unterlag der FC beim Bundesligaabsteiger Ried. | Tabelle

Der Westschlager in der Ersten Liga zwischen Austria Lustenau und Wacker Tirol hat in der ersten Saison-Runde am Dienstag torlos geendet. Vor 4.200 Zuschauern dominierten im Reichshofstadion die Defensiv-Reihen, es gab kaum gefährliche Strafraum-Szenen. Erst in der letzten Viertelstunde kamen die Gäste zu einigen (halben) Möglichkeiten. Das Remis war in Summe der Ereignisse gerecht.

SC Austria Lustenau – FC Wacker Tirol: 0:0
Reichshofstadion, 4.200, SR Sowa

Ried besiegte FC Lustenau
Bundesliga-Absteiger Ried gewann das Auftaktmatch im Rieder Stadion gegen FC Lustenau mit 2:1. Matchwinner für die Oberösterreicher waren zwei Spieler, die in der Vorsaison noch bei den Vorarlbergern gespielt haben. Nach der frühen Gäste-Führung durch einen Foulelfmeter von Dorner (3.) gelang Hartter in der 13. Minute der Ausgleich, der starke Marquinhos brachte die Mannschaft von Peter Segrt kurz vor der Pause mit 2:1 in Führung (43.). In der zweiten Hälfte hielt Lustenau besser mit und lieferte Ried einen offenen Schlagabtausch, musste aber ohne Punkt die Heimreise antreten.

SV Ried – FC Lustenau: 2:1 (2:1)
Rieder Stadion, 2.500, SR Steindl
Torfolge: 0:1 ( 3.) Dorner (Foulelfmeter), 1:1 (13.) Hartter, 2:1 (43.) Marquinhos

Weitere Ergebnisse:
SV Kapfenberg – BSV Juniors: 4:2 (2:1)
SV Bio Perlinger Wörgl – LASK Linz: 0:1 (0:0)
SC InterWetten.com – DSV Leoben: 25.7.

Links zum Thema:
Bundesliga.at
Austria Lustenau
FC Lustenau

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Torloses Remis
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.