Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tonya Harding hat erneut Ärger mit der Polizei

Die ehemalige US-Eiskunstläuferin Tonya Harding hat wieder Ärger mit der Polizei. Nach einem Unfall hat Harding einen Alkotest verweigert.

Die ehemalige Eiskunstläuferin Tonya Harding hat wieder Ärger mit der Polizei: Sie fuhr mit ihrem Auto im US-Staat Washington in den Graben und weigerte sich, einen Alkoholtest zu machen. Harding und ihr Beifahrer wurden bei dem Unfall am Wochenende nicht verletzt. Später wurde ihr Blutalkohol gemessen, das Ergebnis wurde jedoch nicht bekannt gegeben.

Harding stand 1994 wegen eines Angriffs auf ihre Rivalin Nancy Kerrigan vor Gericht und wurde vor zwei Jahren wegen einer Attacke gegen ihren damaligen Freund zu drei Tagen Gefängnis verurteilt. Im Jänner musste sie dann nach einem Gerichtsbeschluss ihre Wohnung verlassen, weil sie ihre Miete nicht bezahlt hatte.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Tonya Harding hat erneut Ärger mit der Polizei
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.