Tommy Hilfiger plant zwei Shows in New York

©AP
Star-Schneider Tommy Hilfiger wird seine Männer- und Frauen-Kollektionen in zwei unterschiedlichen Shows auf der New Yorker Fashion Week präsentieren.
Tommy Hilfiger-Party im Volksgarten

Tommy hat den Designer Simon Spurr für die Präsentation seiner Männer-Kollektion im ‘Lion’ am 11. Februar engagiert. Hilfigers Frauen-Kollektion, bei der Peter Rom als Berater fungiert, wird am 13. Februar in den Zelten des ‘Lincoln Center’ gezeigt“, erklärte ein Eingeweihter den Plan des Fashion-Altmeisters gegenüber der ‘New York Post’.

Die New Yorker Fashion Week wird zwischen dem 10. und dem 17. Februar über die Bühne gehen und Star-Designern wie Ralph Lauren, Anna Sui, Michael Kors und Derek Lam die Möglichkeit geben, ihre Herbst/Winter-Kollektionen 2011 vorzustellen.

Das Label ‘Tommy Hilfiger’ ist für seine sportlichen Schnitte und Materialien bekannt. Im November letzten Jahres wurde Simon Spurr zum Berater der Männer-Kollektionen ernannt. Der in New York lebende Designer hat viel Erfahrung in der Mode-Branche und arbeitete unter anderem für Yves Saint Laurent, Calvin Klein und Ralph Lauren. Es scheint, als hätte Tommy Hilfiger auf das richtige Pferd gesetzt.

  • VIENNA.AT
  • Mode
  • Tommy Hilfiger plant zwei Shows in New York
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen