Tokio Hotel bei den MTV Europe Music Awards: Schicke Frauenstiefel, Bill!

Absolut verdient räumten die Jungs von „Tokio Hotel” gestern bei den MTV Europe Music Awards den Preis als „Beste Band” ab.

Der Magdeburger hatte nämlich schon wieder 8 cm hohe Ansätze an seinen schwarzen Lederstiefeln! An sich schöne Schuhe – aber doch nicht für einen Kerl!

Erstaunlicherweise hatte Bill mit den Hacken Null Probleme über die Bühne zu fegen: Er, Tom, Gustav und Georg performten ihren neuen Song „The World behind my Wall” (aus dem Album „Humanoid”) – und lieferten dazu echt einer Hammer-Show ab!

Plötzlich stand die ganze Bühne in Flammen: Das Klavier, das Schlagzeug – alles! Zuerst dachte man schon, dass da ein kleiner Unfall passiert ist: Neben den Riesen-Flammen stank die ganze Berliner O2-Halle komplett verbrannt!

Aber alles lief nach Plan! Schließlich lief nicht nur ihr Auftritt bombig: „Tokio Hotel” schmiss in der Kategorie „Beste Band” internationale Bands wie „Green Day” und „Kings of Leon” aus dem Rennen!

Und das offensichtlich zu Recht: Ob bei Beyonce Knowles, Shakira oder den „Backstreet Boys” – nie flippten die Fans so aus wie bei „Tokio Hotel”.

Trotz High Heels…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Tokio Hotel bei den MTV Europe Music Awards: Schicke Frauenstiefel, Bill!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen