Tödlicher Unfall mit Gabelstapler in Niederösterreich

Am Mittwoch gab es in Niederösterreich einen tödlichen Unfall.
Am Mittwoch gab es in Niederösterreich einen tödlichen Unfall. ©dpa (Symbolbild)
Im Bezirk Amstetten (Niederösterreich) ist am Mittwoch eine 61-Jährige mit dem Gitterkorb eines Gabelstaplers rund 2,5 Meter in die Tiefe gestürzt. Sie erlitt tödliche Kopfverletzungen.

Eine 61-Jährige ist bei Reinigungsarbeiten in einer leer stehenden Betriebshalle in St. Valentin (Bezirk Amstetten) mit einem Gitterkorb rund 2,5 Meter in die Tiefe gestürzt, teilte die NÖ Landespolizeidirektion am Mittwoch mit. Die Frau hatte sich zum Unfallzeitpunkt auf einem Gabelstapler befunden. Sie erlitt durch den Sturz aus mehreren Metern Höhe tödliche Kopfverletzungen. Weshalb der Gitterkorb mit der Frau auf die linke Seite umkippt war, ist noch unklar. Der Stapler wurde von einem 34-jährigen Mann bedient. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tödlicher Unfall mit Gabelstapler in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen