Tödlicher Unfall in St. Pölten: 49-jähriger Wiener ums Leben gekommen

In St. Pölten ist es am Dienstag zu einem tödlichen Unfall gekommen.
In St. Pölten ist es am Dienstag zu einem tödlichen Unfall gekommen. ©APA
Auf der B1 in St. Pölten (Niederösterreich) ist am Dienstag, den 27. Jänner 2015, ein 49-jähriger Wiener tödlich verunglückt.

Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ war der Lenker kurz vor 08.00 Uhr auf der B1 mit seinem Pkw aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gekracht.

Wiener starb bei Verkehrsunfall in NÖ

Laut “Notruf NÖ” wurde der Mann im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlag trotz rasch eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle in Pottenbrunn, einem Stadtteil von St. Pölten, hieß es. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Tödlicher Unfall in St. Pölten: 49-jähriger Wiener ums Leben gekommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen