Tödlicher Unfall auf der A22

&copy ÖAMTC
&copy ÖAMTC
Montag, 21.00 Uhr: Ein Pkw mit zwei Insassen prallte in der Nähe von Spillern in Fahrtrichtung Hollabrunn gegen die Leitplanken und überschlägt sich - der Fahrer war sofort tot.

Der Fahrer starb an den Folgen des Unfalls, der Beifahrer erlitt lediglich leichte Verletzungen, so die Angaben des ÖAMTC.

Reanimationsversuche des Rettungsteams des ÖAMTC-Notarzthubschraubers Christophorus 9 beim Fahrer blieben erfolglos, für den Unfalllenker kam jede Hilfe zu spät. Der leicht verletzte Beifahrer des Pkw wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Die A22 in Fahrtrichtung Hollabrunn musste infolge des Unfalls für eine Stunde gesperrt werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tödlicher Unfall auf der A22
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.