Tödlicher Arbeitsunfall in Gerasdorf

Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich am Montagabend im Gerasdorf (Bezirk Wien-Umgebung) ereignet - Arbeiter stürzte durch Dachluke in den Tod.

Ein 51-jähriger Deutscher trat bei Wartungsarbeiten an der Leuchtreklame am Dach eines Baumarktes irrtümlich auf eine Dachluke aus Plexiglas und stürzte zehn Meter in die Tiefe. Die kurz nach 19.00 Uhr eintreffende Rettung konnte nur noch den Tod des Arbeiters feststellen. Laut Sicherheitsdirektion Niederösterreich erlitt er ein offenes Schädel-Hirntrauma sowie einen Genickbruch.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tödlicher Arbeitsunfall in Gerasdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen